Kosten

Gesetzliche Krankenkasse:

Die Kosten für die Hebammenbetreuung werden (bis auf Wahlleistungen) vollständig übernommen und die Abrechnung erfolgt direkt mit der Krankenkasse:

  • Vorgespräch
  • 12 Beratungen in der Schwangerschaft (tel./persönl.)

  • Geburtsvorbereitung (Gruppe oder auf Rezept auch Einzeln)

  • Geburtsplanung bei außerklinisch geplanter Geburt

  • Geburt (sowohl klinisch als auch außerklinisch)

  • 20 Wochenbettbesuche in den ersten 10 Tagen (tel./persönl.)

  • 16 Wochenbettbesuche vom 10.Tag bis Ende 12.Woche (tel./persönl.)

  • 8 Still- / Ernährungsberatungen nach der 12.Woche (tel./persönl.)

  • Rückbildung

Privatversicherung:

Der Leistungskatalog von Privatversicherungen ist sehr unterschiedlich, ich empfehle die Übernahme der Kosten im eigenen Vertrag zu überprüfen.

Wahlleistungen:

  • 24h Rufbereitschaft ab 37.SSW
    (wird von den meisten Krankenkassen mit bis zu 250€ bezuschußt)
  • Akupunktur
  • Kinesiotape